sand-ref.jpg
 

Wohnüberbauung Mirador Pfäffikonerstrasse, Schindellegi

Im April 2015 wurde die „Mirador“-Baustelle beim Doppelkreisel in Schindellegi mit dem so genannten Spatenstich eröffnet. Die Mirador-Überbauung besteht aus drei Mehrfamilien-Häusern mit je einer Tiefgarage à 50 Stellplätzen, gesamthaft 47 Wohnungen sowie einer Migros-Filiale. Während der Bauzeit waren durchschnittlich 15 Mitarbeiter und zwei Baukräne bis zur Auslastung im Einsatz. Die Decken im Untergeschoss wurden zügig mit Deckentischen erstellt, ab dem Erdgeschoss wurden industriell vorfabrizierte Decken- und Wandelemente verbaut. Der Rohbau konnte ca. zwei Monate früher als geplant und gerade rechtzeitig vor dem Jahreswechsel sowie dem Wintereinbruch fertiggestellt werden.

Bauherr

Mächler Grund + Bau AG

Bauleitung

MB Architekten AG

Bauzeit

2015 - 2017

Ausgeführte Arbeitsgattungen

BKP 179 Tiefbauarbeiten - Baugrubensicherung
BKP 211 Baumeisterarbeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.