metalic.jpg
   

Giessenbach Ost oben, Miltenweg, Feusisberg

Im Bereich der Miltenstrasse wird der, zum grössten Teil eingedolte Giesbach freigelegt und zwecks Hochwasserschutz in ein neu gestaltetes, natürliches Bachbett umgelegt. Für die Bewirtschaftung werden vier Bachübergänge mittels Stahlrohre erstellt in deren Sohle auch ein Bachbett mit lokaltypischen Steinen ausgebildet wird. Das überschüssige Material wird zur Bodenverbesserung im Bereich des neuen Bachlaufes verwendet.

Bauherr

Bezirk Höfe

Bauleitung

suisseplan Ingenieure AG

Bauzeit

in Ausführung

Ausgeführte Arbeitsgattungen

Wasserbau und Hochwasserschutz